Home EMail English Version

 
Charlie Chan Mit Schirm, Charme und Melone Pippi Langstrumpf Flash Gordon Winnetou Bezaubernde Jeannie

 
PAN TAU

Wer erinnert sich nicht an die unglaublichen Abenteuer des Pan Tau. Die Serie wurde 1967 gestartet, im deutschen Fernsehen kamen die Abenteuer allerdings erst ab 1970. 
Pan Tau ist ein Freund der Kinder, der sich in brenzligen Situationen dank einem bestimmten Bewegungsablauf auf seiner Melone in eine Puppe verwandeln kann. Die Herzen der Kinder eroberte Pan Tau im Nu und dank seiner unzähligen Abenteuer hinterliess er einen unvergesslichen Eindruck bei jenen Kindern, die seine Abenteuer im TV verfolgen durften. Nebst der auffallenden Kleidung und seiner Zaubermelone hat Pan Tau noch ein weiteres auffälliges Merkmal - Pan Tau spricht nicht.

Zu den erfolgreichsten Episoden zählen jene, in der Pan Tau zusammen mit Claudia und ihrem Grossvater als Landstreicher durch die Lande zieht und natürlich der Höhepunkt der Serie mit der Familie Urban, die am Stadtrand von Prag wohnt, wo drei Generationen versammelt sind. In dieser Familie ist ein Mitglied (Alphons Urban) seit vielen Jahren verschollen und gleicht Pan Tau bis in die letzte Haarspitze. 
Nachdem Pan Tau den Verschollenen gefunden hatte und ihn zu seiner Familie zurückbrachte, entstehen die aberwitzigsten Situationen, zumal Alphons zeitweise doppelt erscheint (natürlich handelte es sich beim Doppelgänger um Pan Tau). Einzig in diesen Episoden konnte Pan Tau alias Alphons Urban alias Schauspieler Otto Simanek sprechend auftreten.
Die Geschichte um die Familie Urban umfasste insgesamt 13 Folgen, u.a. spielte auch der unvergleichliche Schauspieler Vladimir Mensik (1924 - 1988) mit, der auch in etlichen weiteren Kinderfilmen mitwirkte.

Insgesamt umfasste die Pan Tau - Reihe 33 Episoden.
 
 

1. Pan Tau tritt auf 
2. Pan Tau und die schöne Bescherung
3. Pan Tau im Schnee
4. Pan Tau und der lange Sonntag
5. Pan Tau geht in die Schule 
6. Pan Tau und lauter Wasser 
7. Pan Tau und Claudia im Schloß 
8. Pan Pau packt die Koffer 
9. Pan Tau geht auf Reisen 
10. Pan Tau und die Zirkuswelt 
11. Pan Tau fährt Taxi 
12. Pan Tau wird gesucht 
13. Pan Tau ist wieder da 
14. Pan Tau macht eine Bauchlandung 
15. Pan Tau und Robinson 
16. Pan Tau im Ballon 
17. Pan Tau und der Ziegenhund 
18. Pan Tau und die Verwandten 
19. Pan Tau macht Quark 
20. Pan Tau wird untersucht 
21. Pan Tau und vereinzelt Sonnenschein 
22. Pan Tau tanzt aus der Reihe 
23. Pan Tau und die Jagd auf den Frosch 
24. Pan Tau und der Blechschaden 
25. Pan Tau baut um 
26. Pan Tau unbekannt verzogen 
27. Alarm in den Wolken 
28. Elefantenjagd 
29. Das ist nicht zu fassen 
30. Zaubern ist nicht leicht 
31. Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln 
32. Die vertauschte Melone 
33. Auf Wiedersehen, Pan Tau

Hinzu kam noch der Kinofilm "Pan Tau - Der Film" aus dem Jahre 1988.

Mit Pan Tau untermauerte der tschechische Film einmal mehr seine Führungsrolle in einer Reihe von unvergleichlichen Kinderfilmen wie "Die Besucher", "Luzie, der Schrecken der Strasse", "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", "Die Märchenbraut", "Der fliegende Ferdinand" und "Der Zauberrabe Rumburak". 
Wie bei vielen weiteren erfolgreichen Produktionen dieses Genres standen der Regisseur Jindrich Polak (1925) und der Drehbuchautor Ota Hofman hinter der Erfolgsfigur Pan Tau.
 

Signed picture of Otto Simanek
Der Schauspieler Otto Simanek - Jahrgang 1925 - lieh der Märchenfigur Pan Tau seine Gestalt. Simanek kann als absoluter Glücksfall für die Besetzung dieser Rolle bezeichnet werden. Seine kindliche Freude und sein Humor kamen glaubwürdig beim Publikum an.

Nebst der Rolle als Pan Tau hatte Simanek auch andere Filmauftritte, u.a. in "Der Baron von Münchhausen" (61), "Ta nase pisnicka ceska" (67), "Prisne tajne premiery" (67), "Zralé vino" (81) "Die Besucher" (83) und "Chobotnice z druhého patra" (86).

1992 verstarb der sympathische Schauspieler in Prag.

Original-Autogramm von Otto Simanek zu verkaufen - Klicke hier.

Signed picture of Otto Simanek

 
Home EMail English Version