HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Aenne Ullstein


1893 - 1963

.
.
Die Schauspielerin Aenne Ullstein benutzte während ihrer Laufbahn auch die Namen Assunta Avalund und Aenne Gebharda.

Ab 1921 agierte sie in wenigen Stummfilmen, dazu gehören die Filme "Menschen im Rausch" (21) mit Conrad Veidt, Grete Berger, Fritz Alberti, Robert Garrison, Julius Geissendörfer und Gussy Holl, Richard Oswalds "Die Lebschaften des Hektor Dalmore" (21) in der Rolle der Madge mit Conrad Veidt, Erna Morena, Sascha Gura, Lya de Putti, Hans Junkermann und Anton Pointner, "Das Haus in der Dragonerstrasse" (21) von Richard Oswald an der Seite von Werner Krauss, Edmund Löwe, Lilly Flohr, Paul Bildt, Eugen Jensen und Theodor Loos, "Die geheimnisvollen Piraten" (22) mit Dora Bergner, Lili Dominici, Hans Adalbert von Schlettow und Sylvester Schäfer und "Die Taifunhexe" (23) mit Charlotte Ander, Hans Mierendorff und Hans Marr.

Aenne Ullstein war mit dem Verlegersohn Heinz Ullstein verheiratet, der ebenfalls kurzzeitig beim Film tätig war.

 
Back