HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Gerhard Tandar


? - ?

.
.
Der Schauspieler Gerhard Tandar begann eine Filmlaufbahn 1916 mit "Brüderherzen" (16).

In den nächsten Jahren agierte er in weiteren Stummfilmen wie "Die bleiche Renate" (16), "Ewiger Strom" (19), "Das Glück der Irren" (19) und "Dämon Zirkus" (23).

Es folgte ein längerer Unterbruch, ehe er in den 30er Jahren in wenigen Tonfilmen in Erscheinung trat. Er wirkte in den Filmen "Schuss im Morgengrauen" (32) und "Jugend" (38) mit.

Ebenfalls in den 30er Jahren entstanden auch zwei Filme, bei denen Gerhard Tandar die Regie führte - "Die MedailleQ (34) und "Blonder Mann übern Weg" (36).


Weitere Filme mit Gerhard Tandar:
Die Duplizitär der Ereignisse (20) Die Stimme (20)

 
Back