HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Julius Stettner


? - ?

.
.
Der Schauspieler Julius Stettner wirkte im Stummfilm der 20er Jahre in einigen Filmen als Darsteller mit.

Sein erster Film war "Die Eisenbahnräuber" (20) mit Fred Stranz und Robert Basilice.

In den nächsten Jahren folgten die Produktionen "Hyänen der Welt" (20) mit Dary Holm und Mela Schwarz, "Am Narrenseil" (21) mit Grete Reinwald und Walter Wolff, "Um Recht und Liebe" (23) mit Hanni Reinwald, Josef Berger und Rolf Pinegger, Carl Boeses "Sklaven der Liebe" (23) an der Seite von Claire Lotto, Olga Engl, Ellen Kürti, Charles Willy Kayser, Albert Steinrück und Leopold von Ledebur, "Die Tragödie der Entehrten" (24) von Josef Berger mit Claire Lotto, Albert Steinrück, Jack Mylong-Münz und Lotte Treumann sowie Franz Seitzs "Der Jäger von Fall" (26) mit Wilhelm Dieterle, Grete Reinwald, Fritz Kampers, Ferdinand Martini und Theodor Autzinger.

1931 agierte Julius Stettner in seinem einzigen Tonfilm "Almenrausch" (31) von Franz Osten mit Elga Brink, Charles Willy Kayser, Gustl Gstettenbaur und Viktor Gehring.

 
Back