HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Hans Lindegg


? - ?

.
.
Der Schauspieler Hans Lindegg agierte bereits 1913 erstmals in einem Film für "Die Wittenberger Nachtigal" (13).

Seine eigentliche Filmlaufbahn begann jedoch ab 1919, sie blieb aber auf die Stummfilmzeit begrenzt.

Zu seinen ersten Filmen gehören "Auf verbotenen Pfaden" (19), "Die Augen im Walde" (19), "Gewalt gegen Recht" (19) und "Samson, sein eigener Mörder" (19).

Anfangs der 20er Jahre entstanden seine letzten filmischen Arbeiten mit den Produktionen "Napoleon und die kleine Wäscherin" (20), "Taschendiebe" (21), "Wer war es?" (21), "Der Mann im Hintergrund" (21), "Retter aus der Not" (21), "Es waren zwei Königskinder" (21) und "Die Welt in Flammen, 2. Teil" (23).

 
Back