HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Willy Lengling


? - ?

.
.
Der Schauspieler Willy Lengling kam bereits 1913 zum Film, wo er sein Debüt unter der Regie des bekannten Filmemachers Max Mack feierte.

Für Mack agierte er in den Produktionen "Der Andere" (13) mit Albert Bassermann, Hanni Weisse und Paul Passarge, "Die blaue Maus" (13) an der Seite von Madge Lessing, Otto Treptow, Heinrich Peer, Herbert Paulmüller und Willy Schaeffers, als Schreiber Süssmilch "Die Welt ohne Männer" (14) mit Madge Lessing, Herbert Paulmüller, Otto Treptow und Alvine Davis sowie "Die blaue Maus, 2. Teil" (14) mit Martha Hoffmann, Madge Lessing, Herbert Paulmüller, Heinrich Peer, Willy Schaeffers und Otto Treptow.

Danach sah man ihn in den Produktionen "Seine schwache Stund" (16) mit Thea Steinbrecher und Fritz Langendorff, "In Sachen Marc Renard" (18) von Danny Kaden mit Max Ruhbeck, Heinrich Peer, Victor Janson und Fritz Richard und in Preben J. Rists "Mignon" (22) mit Ida Andorffy, Lotte Behrendt, Eugen Burg, Walburga Gmür, Alexander Granach und Sascha Gura.

 
Back