HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 
Alice Franz

1922

.
.
Die Schauspielerin Alice Franz konnte ab 1937 als Nebendarstellerin beim Film Fuss fassen. 
Zu ihren ersten Filmen gehören "Starke Herzen" (37), "Wenn Frauen schweigen" (37) und "Komödianten" (41).

Nach dem Krieg setzte sie ihre Filmlaufbahn fort - meist mit Fernsehproduktionen, daneben übernahm sie auch zahlreiche Sprechrollen für Synchronisationen ausländischer Produktionen oder Zeichentrickfilme. Zu ihren bekanntesten Sprechrollen gehören die Trickfilme "Biene Maja", "Sindbad", "Heidi" und "Die Simpsons".

Zu ihren weiteren filmischen Arbeiten gehören "Das Gesetz der Liebe" (49), "Madame Bovary" (68), "Thérèse Humbert" (83), mehrere Episoden der Serie "Lindenstrasse" (91-92), "Muttertag" (97), eine Episode der Serie "Tatort: Gefallene Engel" (98), "Menschenjagd" (99), "Harte Jungs" (00) und "Wen küsst die Braut?" (02).

Ihre Tochter war die bekannte Schauspielerin Constanze Engelbrecht.
 

Weitere Filme mit Alice Franz:
Lichtschacht (67) Schichtwechel (68) Serie "Verkehrsgericht: Christine C. verliess den Unfallsort" (84) Der gute Kurt (91) Serie "Forsthaus Falkenau: Die Taufe" (93) Serie "Lutz & Hardy: Kassensturz" (94) Serie "Schlosshotel Orth: Junge Talente" (97) Serie "Schlosshotel Orth: Eine brandneue Kollektion" (97) Eine Hand schmiert die andere (00) Altweibersommer (00) Am Anfang war die Eifersucht (01) 


 
Back