HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 

Bobby Burns


? - ?

.
.
Der Kinderdarsteller Bobby Burns konnte ab Ende der 20er Jahre in einigen Filmen mitwirken.
 
Seinen ersten Auftritt vor der Kamera hatte er in "Mary Lou" (28) von Regisseur Friedrich Zelnik mit Lya Mara, Fred Louis Lerch, Fritz Kampers, Adele Sandrock, Rudolf Biebrach, Szöke Szakall, Max Maximilian und Paul Rehkopf.
 
Danach folgten Engagements in den Produktikonen "Mein Herz ist eine Jazzband" (29) mit Lya Mara, Heinrich Gotho, Karl Harbacher, Alfred Abel, Michael von Newlinski und Carl Goetz, Friedrich Fehers "Hotelgeheimnisse" (29) an der Seite von Gertrud Eysoldt, Magda Sonja, Angelo Ferrari, Wolfgang Zilzer, Livio Pavanelli und Harry Frank, "Bobby, der Benzinjunge" (29) von Regisseur Carl Boese mit Gustav Rickelt, Sophie Pagay, Eduard Rothauser, Ruth Weyher und Livio Pavanelli, Alfred Abels "Narkose" (29) mit Renée Héribel, Jack Trevor, Alfred Abel, Fritz Alberti und Bruno Ziener sowie "Giftgas" (29) an der Seite von Hans Stüwe, Lissy Arna, Alfred Abel, Fritz Kortner, Gerhard Dammann, Nico Turoff, Paul Rehkopf und Carl Goetz.
 
Sein letzter Film war "Der weisse Teufel" (30) von Regisseur Alexandre Volkoff mit Iwan Mosjukin, Lil Dagover, Betty Amann, Fritz Alberti, Alexander Murski, Henry Bender und Rudolf Biebrach.

 
Back