HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Didier Aslan


1894 - ?

.
.
Der Schauspieler Didier Aslan absolvierte eine Ausbildung an der Akademie für Musik und bildende Kunst in Wien. Danach folgte sein Bühnendebüt in Stuttgart, dem in den nächsten Jahren weitere Engagements in Wien, u.a. am dortigen Volkstheater.

Er etablierte sich nicht nur als Bühnendarsteller in Theaterstücken sondern war auch regelmässig an Operetten und Revuen beteiligt.

Beim Film trat Didier Aslan nur sporadisch ein Erscheinung, erstmals in der Rolle des Herzog von Soria in Gerhard Lamprechts "Die Andere" (24) mit Xenia Desni, Fritz Alberti, Hugo Werner-Kahle und Elsie Fuller.

Es folgten weitere filmische Arbeiten und er verkörperte den Duc de Monthieu in "Michael" (24) von Regisseur Carl Theodor Dreyer mit Walter Slezak, Nora Gregor, Robert Garrison, Alexander Murski, Grete Mosheim und Karl Freund, er war Herr Jungmann in Gerhard Lamprechts "Menschen untereinander" (26) an der Seite von Alfred Abel, Aud Egede-Nissen, Eduard Rothauser, Renate Brausewetter, Paul Bildt, Mathilde Sussin, Max Maximilian, Käthe Haack, Margarete Kupfer, Lydia Potechina und Grit Haid und er spielte den Fritz "Hölle der Liebe" (26) mit Vivian Gibson, Erich Kaiser-Titz, Wilhelm Dieterle, Olga Engl, Georg John und Claire Lotto.

Sein Bruder war der berühmte Schauspieler Raoul Aslan.

 
Back