HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Vilma Aknay


? - ?

.
.
Die Schauspielerin Vilma Aknay trat ab 1918 in nur wenigen Stummfilmen auf.

Ihr erster Film war "Die Rache des Fakirs" (18) mit Otto Poll, der auch gleichzeitig die Regie führte.

Es folgten weitere Auftritte vor der Kamera für "Notar Möller" (19) mit Carl Goetz, Hermann Romberg und Eugen Jensen, "Ein Künstlerleben" (19) mit Franz Ferdinand sowie "Das Andreasfest" (19) mit Karl Ehmann und Franz Ferdinand.

In ihrem letzten Film "Don Juan" (22) verkörperte sie als Conchita ihre letzte Filmrolle. Zu ihren Mitspielern gehörten Margit Barnay, Julius Falkenstein, Margarete Lanner, Emil Mamelok, Hans Hermann Schaufuss und Hans Adalbert Schlettow.

 
Back