HOME INDEX
Französischer Film
MAIL English Version

 
Georges Rivière

Picture Georges Rivière

1924

.
.
Der Schauspieler Georges Rivière begann seine Filmlaufbahn in Argentinien, wo er in den 50er Jahren in einer Reihe von Filmen mitwirkte.
Zu seinen ersten Filmen gehören "El vampiro negro" (53), "En carne viva" (54), "Bacara" (55), "La dama del millon" (56) und "Un centavo de mujer" (58).

1958 ging er nach Frankreich, wo er seine Karriere erfolgreich fortsetzen konnte. Er wirkte nicht nur in französischen Filmen mit sondern erhielt auch Engagements in Deutschland und Italien.
Zu seinen bekanntesten Filmen dieser Jahre gehören "Asphalte" (58), "John Paul Jones" (59), "Herrin der Welt" 860), "Crimen (60), "Mörderspiel" (61), "L'atlantide" (61), "La Fayette" (62), "The Longest Day" (62), "La donnaccia" (63) und "Les chiens dans la nuit" (65).

Nach der italienischen Produktion "Piu tardi, Claire, piu tardi" (68) zog sich Georges Rivière aus dem Filmgeschäft zurück.
 

Weitere Filme mit Georges Rivière: 
Mujeres casadas (54) Pajaros de cristal (55) La delatora (55) Mi marido y mi novio (55) De noche también se duerme (55) Alejandra (56) Susana y yo (57) Las campanas de Teresa (57) El calavera (58) Cargaison blanche (58) Houla-houla (59) Visa pour l'enfer (59) Normandie - Niémen (60) Un americano en Toledo (60) Le passage du Rhin - Jenseits des Rheins (60) Il giudizio universale (61) Le jeu de la vérité (61) Le dernier quart d'heure (62) Mandrin (62) L'accident (63) La vie conjugale (Françoise) (63) La vergine di Norimberga (63) I quattro moschettieri (63) Commissaire mène l'enquête: Pour qui sonne le... (63) Danza macabra (64) Serie "Alerte à Orly" (64) Minnesota Clay (65) Agente 3S3: Passaporto per l'inferno (65) La cage de verre (65)


 
Back