Home EMail English Version

 
 
Der Kameramann Henri Alekan Richard Angst Michael Ballhaus Joseph Biroc Dean Cundey
Jerry Hirschfeld Fred J. Koenekamp Bruno Mondi Owen Roizman Freddie Young  

 
 
Adam Greenberg

Signature of Adam GreenbergDer Kameramann Adam Greenberg wurde in Polen geboren. Seine Filmkarriere als Kameramann begann er in Israel, wo er 1963 erstmals einen Film fotografierte. Bis Ende der 70er Jahre drehte er ca. 30 Filme. Mit den Überraschungserfolgen der Filme rund um „Eis am Stiel“ wurde Greenberg einem internationalen Publikum bekannt. Engagements aus Amerika folgten und schon bald führte er bei amerikanischen Grossproduktionen die Kamera.
Spätestens mit „The Terminator“ (84) schaffte er den Durchbruch. Die Fähigkeiten von Greenberg wurden eingesetzt für Komödien (Three Men and a Baby (87), Musikporträts (La Bamba (87), Abenteuerfilme (First Knight (95), Science-Fiction Filme (Sphere (98) und Action-Filme (Terminator 2 (91), wofür er seine bisher einzige Oscar-Nomination erhielt.
 

Weitere Filme von Adam Greenberg:

B'Yeushalaim (63) Lifnei Maher (69) Hasamba (71) Hatzad Hasheni (73) Warhead (74) Mchael Sheli (75) Belfer (78) The Big Red Ond (80) Paradise (82) Safari 3000 (82) The Ambassador (84) Over the Brooklyn Bridge (84) Iron Eagle (86) Wisdom (86) Spellbinder (88) Alien Nation (88) Turner & Hooch (89) Ghost (90) Toys (92) Sister Act (92) Dave (93) Junior (94) Renaissance Man (94) North (94) Rush Hour (98) Inspector Gadget (99)