Home EMail English Version

 
 
Der Kameramann Henri Alekan Richard Angst Michael Ballhaus Dean Cundey Adam Greenberg
Jerry Hirschfeld Fred J. Koenekamp Bruno Mondi Owen Roizman Freddie Young  

 
 
Joseph Biroc
(1903-1996)

Signiertes Foto von Joseph BirocJoseph Biroc wurde 1903 in New York geboren. Er begann anfangs der 30er Jahre als Kameraassistent, ehe er ab Mitte der 40er Jahre Chefkameramann wurde. Sein zweiter Film „It‘s a Wonderful Life“ (46) wurde zu einem absoluten Klassiker, der vor allem zur Weihnachtszeit auf fast allen amerikanischen TV-Sendern jährlich ausgestrahlt wird.
In den 50er und 60er Jahren wurde er zu einem vielbeschäftigten Kameramann, in den 70ern und 80ern folgten auch viele TV-Filme. Seine Karriere wurde 1975 mit dem Gewinn des Oscars für „The Towering Inferno“ gekrönt, nachdem er bereits 1965 einmal für die Statue nominiert wurde.
 

Weitere Filme von Joseph Biroc:

The Rescue (29) Magic Town (47) Mrs. Mike (49) Red Planet Mars (52) Ghost Town (55) Bengazi (55) Nightmare (56) Forty Guns (57) Born Reckless (58) Operation Eichmann (61) The Devil at 4 O'Clock (61) Hitler (62) Viva Las Vegas (64) The Flight of the Phoenix (65) Tony Rome (67)
Enter Laughing (67) The Detective (68) Lady in Cement (68) Whatever Happened to Aunt Alice? (69) The Grissom Gang (71) Escape from the Planet of the Apes (71) Ulzana's Raid (72) Superman (73) Blazing Saddles (74) Wonder Woman (74) Hustle (75) The Choirboys (77) Little Women (78) Airplane! (80) Hammett (82) Die Outrage! (86)